E-Mobilität

Ein Auto bequem in der Garage aufzutanken wird mit Elektroautos Wirklichkeit. Neben Kundeninstallationen haben wir ebenfalls bei uns im Haus mit unserem Renault Zoe praktische Erfahrung mit Installation und Betrieb von Ladestationen gesammelt und beraten Sie gerne bei der Umsetzung für Ihre persönliche Lösung.

Unser Renault Zoe beim Laden
Unser Renault Zoe beim Laden

Viel wird bei der Elektromobilität über die Ladezeiten der Akkus diskutiert. Oft wird auch der Einsatz von großen Akkus in den Autos wegen dem Resourcenverbrauch und dem zusätzlichen Gewicht kritisiert. Allerdings kann genau dieser Akku auch dafür sorgen, das Elektroauto wirklich praxistauglich zu machen, indem Nachladen unterwegs nicht notwendig ist. Über Nacht kann das Auto dann innerhalb von 8-10 Stunden bequem aufgeladen werden. Hierzu sind normalerweise Ladestationen mit 11 bis 22 kW Leistung selbst für große Akkus ausreichend. Darüber hinaus entfallen die Tankstopps, die mit klassischen Autos regelmäßig dazugehören.

Je nach Automarke sind unterschiedliche Ladekabel in Gebrauch. Ob CHAdeMO, CCS Typ 1 oder Typ 2 bis hin zu Schuko Steckern kann alles vertreten sein. Gerne besprechen wir alle Details mit Ihnen persönlich. Wir installieren die richtige Ladestation für Sie.

Hier nur eine kleine Auswahl an Wallboxen:

ABL emH3

ABL emH1

Heidelberg HomeEco

Bild ABL emH3
Bild ABL emH1
Bild Heidelberg HomeEco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.